Neuigkeiten

Liebe werdende Eltern

Ich mach mich auf zu neuen Ufern. Ab 1. Oktober 2022 arbeite ich als Mütter- und Väterberaterin im KJZ Uster. Ich freu mich riesig auf die neue Aufgabe. Infolgedessen beende ich meine Freiberuflichkeit. Ich wünsche euch von Herzen alles alles Gute! 

Herzlich Nicole

Image by Artem Beliaikin
 
schwangerschaft_1_edited.jpg

Nicole Widmer
Hebamme

 
profilbild.jpg

Meine Reise

Die Familie im Fokus

2009 habe ich die vierjährige Ausbildung zur Pflegefachfrau mit Schwerpunkt Kind, Jugendliche, Frau und Familie beendet. Anschliessend an diese Ausbildung habe ich im stationären Wochenbett und auf einer Pränatalabteilung gearbeitet. 


Seit 2013 bin ich nun Hebamme, mit Leib und Seele, ich fühle mich sehr privilegiert einen so schönen Beruf ausüben zu dürfen. Seit 2015 biete ich individuell abgestimmte Unterstützung rund um das Thema Geburt an. Seit Frühling 2020 bin ich selbstständig unterwegs, zuvor habe ich in der Gebärabteilung Spital Baden  gearbeitet. Mein Ziel ist es, Ihnen und Ihrer Familie mit Wissen und Verständnis bei allem rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zur Seite zu stehen. Zusätzlich zu meiner Hebammentätgikeit unterrichte ich seit Januar 2022 Teenager in den SRK Babysitter Kursen. 

Meine Freizeit verbringe ich sehr gerne mit meiner Familie in Mönchaltorf. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich im Vorstand des Familienvereins im Dorf. 

 

Das biete ich an

Schwangerschaftskontrollen

Wussten Sie das sie nebst ihren Kontrollen beim Gynäkologen auch eine Schwangerschaftsbegleitung durch eine Hebamme möglich ist? Ich nehme mir sehr gerne Zeit Sie in verschiedenen Themen zu beraten. Beispielsweise Geburtsvorbereitung, Wahl des Geburtsortes, Gestaltung des Wochenbetts, sinnvolle Erstausstattung. Natürlich kontrolliere ich auch die Gesundheit von Ihnen und ihrem Baby.  

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten der Schwangerschaftskontrollen.

schwangerschaft_2.jpg
Junges Paar Erwartung

Geburtsvorbereitung

Gemeinsam besprechen wir, was es braucht um für die Geburt gut vorbereitet zu sein. Wir schauen uns die verschiedenen Phasen der Geburt an und was Zeichen einer beginnenden Geburt sein können. Ebenso wie Sie Ihr Partner in der Wehenarbeit unterstützen kann. 

Mein Stundenansatz beträgt 100.-

Die Krankenkasse zahlt pro Geburtsvorbereitung 150.-

Säuglingspflegekurs

In diesem Kurs besprechen wir unter anderem die Körperpflege eines Neugeborenen, das richtige Halten, die Schlafbegleitung und was hilfreiche Massnahmen sein können um das Baby zu beruhigen. Ebenso bringe ich verschiedene Tragemöglichkeiten und Übungspuppen mit.  Der Kurs findet wie die Geburtsvorbereitung bei ihnen zu Hause statt. 

Der Kurs dauert 2h und kostet 200.-

Babysachen
wochenbett.jpg

Betreuung nach der Geburt

Die ersten sechs Wochen nach der Geburt werden als Wochenbett bezeichnet. In dieser Zeit unterstütze ich Sie mit regelmässigen Besuchen. Während dieser Besuche steht ihr Wohlbefinden als Familie im Zentrum. Wie geht mit der Ernährung des Neugeborenen, wie sind sie im Alltag angekommen, wie läuft die Rückbildung nach der Geburt? Für all das und noch viele weitere Themen nehme ich mir gerne Zeit. 

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten der Wochenbettbetreuung. 

Schlafberatung nach dem Konzept 1001 Kindernacht

1001 Kindernacht ist eine ganzheitliche und bindungsorientierte Schlafberatung, die sich von verhaltenstherapeutischen Schlafmethoden (z.bsp. Ferbermethode) klar unterscheidet. Im Zentrum steht die individuellen Bedürfnisse aller Familienmitglieder, die Entwicklung und Reife des Kindes und der Aufbau einer sicheren Eltern-Kind-Bindung. 

NEU: Ich habe mich auch bei süsse Babyträume weitergebildet, dieses Konzept ist ebenfalls ganzheitlich. Legt aber den Fokus auf Tagesroutinen. 

In einer Schlafberatung schauen wir welchen Ansatz zu euer Familie passt und wie wir gemeinsam eure Schlafsituation verbessern können. 

Stundenansatz 100.-/h

neugeborenes.jpg
Image by Javardh

Begleitung bei einer Fehlgeburt

Sie sind gerade erst schwanger geworden und jetzt in der Frühschwangerschaft setzen Blutungen ein. Sie haben Angst, Ihr Kind zu verlieren. Oder Sie haben bei einer Ultraschalluntersuchung erfahren, dass Ihr kleines, ungeborenes Kind nicht mehr lebt. Ein Kind während der Frühschwangerschaft zu verlieren ist eine tiefe persönliche Erfahrung, die jede Frau, jeder Mann ganz unterschiedlich erlebt. Trauer, Schmerz, Ohnmacht, Leere, oder auch Wut und Schuld sind nur einige der Gefühle, die dabei erlebt werden können.

Jede 5. Schwangerschaft endet zu früh, und doch ist dieses Thema noch ein sehr grosses Tabu in unserer Gesellschaft. Ich finde es wichtig, das Familien genau zu diesem schwierigen Zeitpunkt Unterstützung erfahren.   

 

Stimmen von betreuten Familien

Melia_Frei.jpg

Nicole hat uns in den ersten Wochen nach der Geburt zu Hause sehr professionell, liebevoll und mit der nötigen Portion Humor wundervoll begleitet! Nicole ging immer sehr gut auf unsere individuelle Situation ein und stärkte uns als frischgebackene Familie bei Unsicherheiten. Wir werden ihre wertvollen Tipps aber vorallem ihre liebenswerte Art sehr vermissen.

Familie Hofmann-Frei

Elena_Röser.jpg

Liebe Nicole

Danke!!
wir sind unglaublich glücklich und dankbar dass wir dich als unsere Hebamme hatten! Schon beim Kennenlern-Gespräch warst du uns extrem sympathisch und hast einen kompetenten Eindruck hinterlassen. Du hast uns bestens beraten, unterstützt und hast dir immer viel Zeit für uns und Elena genommen. Du hast eine sehr liebevolle und respektvolle Art mit uns und Elena umzugehen, was uns stets ein gutes Gefühl gab.

Du hast uns immer mit Rat und Tat zur Seite gestanden und hattest ein offenes Ohr!

Wir hatten immer das Gefühl, dass Du Dich 100-prozentig auf Babys und Mamas Bedürfnisse einstellst, was uns so manche Sorge erspart, wenn nicht sogar genommen....
Noch einmal herzlichen Dank und alles Gute


Familie Röser

franzi_foto.png

Nicole hat mit ihrer aufgestellten und unkomplizierten Art die Kontaktaufnahme einfach gemacht. Die Wochenbettbesuche waren bedürfnisorientiert und die Geschwister wurden immer wieder miteinbezogen.

Familie Fehr

foto sara.jpg

Die Wochenbettbetreuung von Nicole war für uns immer super. Es hat einfach gepasst! Sie ist sehr unkompliziert, herzlich und kompetent. Auch in schwierigen Situationen war sie eine Stütze für uns. Sie hat sich viel Zeit genommen und auch die grosse Schwester sehr herzig einbezogen.

Familie Hertner

 
tasche.jpg

Ich freue mich Sie kennenzulernen

079 385 29 09, bitte auf die Combox sprechen, ich rufe bald möglichst zurück

Danke für's Absenden!